Hofer ChiliGreen USB TV Stick mit Linux

Vor drei Wochen habe ich im Hofer einen Chili USB TV Stick DVBE 12 gekauft. Leider wurde der Stick nicht automatisch von meinem OpenSUSE 12.1 erkannt. Ich möchte hier die Bastelanleitung dokumentieren die zum Erfolg führte. Die Befehle in den Kästen können so wie sie sind in eine Rootshell eingeben werden. Möglicherweise müssen sie etwas angepasst werden. Für Ubuntu sind die Schritte ähnlich.

Zunächst benötigt man ein paar Pakete um die Treiber kompilieren zu können. Dazu öffnet man ein Terminal und meldet sich als root an:

su -

Die Pakete installiert man jetzt wie folgt:

zypper in kernel-headers, gcc, patchutils, make, wget, git

Falls einige Pakete schon installiert sind wird zypper das anmerken, das ist aber kein Problem.
Weiters wird noch ein Perlmodul benötigt, dass sich pber das Perl eigene CPAN installieren lässt:

cpan App::cpanminus
cpanm Proc::ProcessTable

Jetzt sollte alles vorhanden sein um den Treiber zu übersetzen und zu installieren. Dazu besorgt man sich die aktuellen Sourcen:

git clone git://linuxtv.org/media_build.git

Zum übersetzen folgende Schritte ausführen:

cd media_build
./build
make install

Der USB Stick benötigt noch eine Firmware vom Hersteller um zu funktionieren. Die Firmware kann man herunterladen unter:

wget http://xi.dereenigne.org/it913x/dvb-usb-it9135-02.fw

Update: Die angebene Adresse ist nicht mehr verfügbar. Habe die Datei jetzt hier abgelegt:

wget http://lospalmos.net/firmware/dvb-usb-it9135-02.fw

und dann nach /lib/firmware kopieren:

cp dvb-usb-it9135-02.fw /lib/firmware

Die folgende Zeile in der Datei „/etc/modprobe.d/50-tv.conf“
 

options dvb-usb-it913x firmware=0

teilt dem Treiber mit sich die Firmware automatisch zu suchen.

Jetzt sollte der Stick beim Einstecken erkannt werden und somit mit Programmen wie Kaffeine, VLC oder Me TV benutzbar sein.
Unter http://wiki.ubuntuusers.de/dvb-utils kann man fertige Konfigurationsdateien für die jeweilige Region herunterladen und das TV Programm damit füttern.

Für Hinweise oder Ergänzungen bin ich jederzeit dankbar entweder in den Kommentaren oder per mail an daja at lospalmos.net

Links

4 Gedanken zu “Hofer ChiliGreen USB TV Stick mit Linux

  1. Hallo und vielen Dank
    Ich habe gem. Anleitung den Stick unter Ubuntu (natürlich ohne zypper) zum Laufen gebracht. Das einzige verwirrende war bei der Anleitung
    wget http://xi.dereenigne.org/it913x/dvb-usb-it9135-02.fw nach müsste aus dem Feld das Wort nach entfernt werden (copy and paste :-( )
    Die Datei 50-tv.conf musste ich selbst anlegen, was vermutlich auch so gehört. Geht aus der Anleitung nicht hervor. Trotzdem Hut ab vor diesem Fachwissen.
    L.G. Helmut
    P.S. http://www.ubuntu-austria.at

  2. Danke für den Hinweis. Ich habe das überflüssige Wort bei wget entfernt. Freut mich, dass Sie den Stick zum Laufen bekommen haben.
    Gruß an Ubuntu Austria. Vielleicht sieht man sich bei den Linuxwochen.

  3. Hallo!
    Ich musste den Stick neu installieren. Leider funktioniert wget http://xi.dereenigne.org/it913x/dvb-usb-it9135-02.fw nicht mehr.
    Es kommt:
    root@helmut-HP-655:~# wget http://xi.dereenigne.org/it913x/dvb-usb-it9135-02.fw
    –2013-01-02 23:52:20– http://xi.dereenigne.org/it913x/dvb-usb-it9135-02.fw
    Auflösen des Hostnamen »xi.dereenigne.org (xi.dereenigne.org)«… 209.141.58.233, 2607:f358:1:fed5:22:0:58fc:a461
    Verbindungsaufbau zu xi.dereenigne.org (xi.dereenigne.org)|209.141.58.233|:80… verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort… 404 Not Found
    2013-01-02 23:52:21 FEHLER 404: Not Found.
    L.G. helmut

    • Lieber Helmut,

      entschuldige die Verspätung. Ich schaue nicht so oft nach dem Blog, in dringenden Fällen bitte mailen. Habe die Firmware jetzt hier raufgeladen, Link ist im Beitrag. Ich hoffe dann geht wieder alles.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *